Studienbegleitprogramm Niedersachsen (STUBE)

STUBE Seminare im Überblick

23. - 25. Februar Grün - solidarisch - transformativ: Wie wird Wirtschaft nachhaltiger?                Goslar
17. März Berufsvorbereitende Praktika- und Studienaufenthalte (BPSA) - Studientag mit Erfahrungsberichten und Informationen zur Antragstellung/Einzelfallberatung - Information Day on the BPSA-support programme (with field reports and information on the application process)  Bremen
13. - 15. April Entwicklungsziele und Entwicklungszusammenarbeit: Eine Einführung           Goslar
02. Mai Berufsvorbereitende Praktika- und Studienaufenthalte (BPSA) - Studientag mit Erfahrungsberichten und Informationen zur Antragstellung/Einzelfallberatung - Information Day on the BPSA-support programme (with field reports and information on the application process)  Göttingen
11. - 13. Mai Managing relief: The Humanitarian System - Introduction into challenges and actors           Springe
23. Juni STUBE 2019 - Planungstag Hannover

31. August -

02. September

Gehen oder Bleiben? Was tun nach dem Studienende?   Bredbeck
22. September  Rund um den Fairen Handel - informieren und ausprobieren Hannover
12. - 14. Oktober Job search and apply for international organizations and NGOs         Springe
03. November Berufsvorbereitende Praktika- und Studienaufenthalte (BPSA) - Studientag mit Erfahrungsberichten und Informationen zur Antragstellung/Einzelfallberatung - Information Day on the BPSA-support programme (with field reports and information on the application process)  Hannover
23. - 25. November Gute Bildung für Gutes Leben  Springe
07.- 09. Dezember  Aus alt mach neu - Ressourcenmanagement  Goslar

 

Studienbegleitprogramm für ausländische Studierende an niedersächsischen Hochschulen (STUBE)

Quelle: KED

STUBE Niedersachsen ist ein studienbegleitendes entwicklungspolitisch orientiertes Programm. Es ist ein Forum sowohl für Fragen nachhaltiger Bildung und Entwicklung als auch der persönlichen Zukunftsplanung. STUBE richtet sich mit Bildungs-, Beratungs- und Förderangeboten vorwiegend an Studierende aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa, die an niedersächsischen Hochschulen studieren.

  • STUBE organisiert Wochenendseminare, Tagesveranstaltungen und Akademien. 
  • Alle Angebote sind praxisorientiert, interkulturell, interreligiös und interdisziplinär ausgerichtet. Sie bieten einen Raum für globales Lernen, Erfahrungsaustausch und spannende Begegnungen. Egal ob Studienkollegiat/in, Student/in oder Doktorand/in:
  • Bei STUBE können Sie Kompetenzen sammeln und neue Kontakte knüpfen. Die Veranstaltungen sind für Studierende aus Entwicklungs- und Schwellenländern kostenlos.
  • STUBE vergibt Stipendien für Praktika- und Rechercheaufenthalte der Studierenden in ihren Heimatländern (BPSA-Programm)

 „Durch STUBE habe ich engagierte und tolerante Studenten der ganzen Welt kennengelernt.

 Mit ihnen teile ich ein Ziel: Zu einer gerechteren Welt beitragen.“
(Selly W., Senegal)

Botschafter für Entwicklung

Videobeiträge von Studienbegleitprogramm (STUBE) Niedersachsen - Sehen, hören und staunen...

 
Quelle: KED

STUBE english

Quelle: KED

click me

Bild: STUBE Deutschland

Es gibt elf regionale STUBE-Programme in Deutschland. Mehr dazu unter:

www.stube-info.de

Ansprechpartnerin

Frau Susanne Berlich de Arroyo

Tel.: 0511 35 37 49-34
Fax: 0511 35 37 49-30